Wirtschaftsverband Chemie Pharma Life Sciences

Point Juli / August 2019 (Nr. 207)

Neuer Flächen-Rekord für Biotech-Nutzpflanzen, CRISPR macht Weizen auswuchsfest und regenresistent, Nikotinfreier Tabak mit CRISPR/Cas9, Nicht-bräunender genomeditierter Salat, Europa fordert innovationsfreundliche Regulierung, TA SWISS Studie Genome Editing, EU lässt neun GVO-Pflanzen zu.

31.08.2019

+++ ISAAA Statistik: Neuer Flächen-Rekord für Biotech-Nutzpflanzen im 23. Anbaujahr +++ Forschung Genome Editing I: CRISPR macht Weizen auswuchsfest und regenresistent +++ Forschung Genome Editing II: Nikotinfreier Tabak mit CRISPR/Cas9 +++ Anwendung Genome Editing: Nicht-bräunender Salat in kommerziellen Anbauversuchen in den USA +++ Europa: Forderungen nach einer innovationsfreundlichen Regulierung für das Genome Editing in der Pflanzenzucht werden immer lauter +++ TA SWISS: Interdisziplinäre Technikfolgenabschätzung zum Genome Editing +++ EU: Europäische Kommission lässt neun GVO-Pflanzen als Lebens- und Futtermittel zu +++

Point Juli / August 2019 (Nr. 207)


Close

Newsletter subscription

Quarterly Newsletter
Standpoints

 
 

Foreign trade statistics chemistry pharma life science

Further analyzes

Export Chemicals Pharma Life Sciences Switzerland by region

Further analyzes