Das Industrieporträt Chemie Pharma Life Sciences finden Sie in Grafiken
hier als PowerPoint Präsentation

Die Textversion lesen sie nachstehend:

Wasserverbrauch

Wasserverbrauch 
 

Die chemisch-pharmazeutische Industrie geht sparsam mit der Ressource Wasser um.

Der Anteil von Kühlwasser am gesamten Wasserverbrauch beträgt inzwischen über 93%.  Dieser Verbrauch konnte zwischen 1993 und 2007 um 15.5% gesenkt werden und beträgt noch 262 Mio. m3. Kühlwasser wird ohne chemische Verschmutzung ins Gewässer zurückgeleitet.

Der Verbrauch an Brauchwasser wurde in der gleichen Zeitperiode von 46 auf 17.3 Mio. m3 reduziert. Diese Reduktion von Brauch- wie auch von Prozesswasser hat zur Folge, dass die Abwasserreinigungsanlagen weniger belastet werden und auf energieintensive Erweiterungs- oder  Neubauten verzichtet werden kann.

scienceindustries auf Facebook