Das Industrieporträt Chemie Pharma Biotech finden Sie in Grafiken
hier als PowerPoint Präsentation

Die Textversion lesen sie nachstehend:

Weltweite Verkäufe

Weltumsatz der "top ten" der schweizerischen chemisch-pharmazeutischen Firmen

Total 2014: 143.6 Mrd. CHF

Quelle: scienceindustries 2015

 

Die Unternehmen der schweizerischen chemische-pharmazeutischen Industrie sind als Anbieter von Spezialitäten auf den Weltmärkten vertreten.

Die schweizerische chemische-pharmazeutische Industrie ist eine ausgeprägt international ausgerichtete Branche. Besonders deutlich zeigt dies die geografische Gliederung der Verkäufe. Amerika ist mit 43% der grösste Absatzmarkt, gefolgt von Europa mit 33%, der Rest der Umsätze fällt vorwiegend auf Asien; der schweizerische Heimmarkt ist mit nur 2% sehr klein.

Die weltweite Vermarktung ist ein wesentlicher Bestandteil der Spezialitätenstrategie, die auf der Herstellung und dem Verkauf innovativer Produkte mit hoher Wertschöpfung beruht. Die schweizerischen Firmen sind seit Jahrzehnten auf den Weltmärkten präsent, und zwar nicht nur die grossen multinationalen Unternehmen, sondern auch viele KMU, die eine erfolgreiche Nischenstrategie verfolgen.

 

 

scienceindustries auf Facebook