Das Industrieporträt Chemie Pharma Life Sciences finden Sie in Grafiken
hier als PowerPoint Präsentation

Die Textversion lesen sie nachstehend:

Wichtige Exportindustrie...

Schweizerische Gesamtexporte (2014: 208.1 Mrd. CHF)

 Quelle: scienceindustries 2015

Die chemisch-pharmazeutische Industrie ist nach Exportanteil und nach Exportüberschuss die wichtigste Exportindustrie der Schweiz.
 
Die chemisch-pharmazeutische Industrie ist - gemessen an ihrem Anteil an den Gesamtexporten - die wichtigste Exportindustrie der Schweiz. Auch gemessen an ihrem Exportüberschuss (2014: CHF 42.4 Mrd.) ist sie vor der Uhrenindustrie (2014: CHF 18.5 Mrd.) und der Maschinen- und Metallindustrie (2014: CHF -1.9 Mrd.) die wichtigste Exportbranche.

 

Die Exporte der chemisch-pharmazeutischen Industrie sind unter dem Aspekt der konzerninternen internationalen Verflechtung zu sehen. Mehr als drei Viertel aller Exporte sind Lieferungen an Tochtergesellschaften. Ein Teil davon sind Zwischenprodukte, die von den konzerneigenen ausländischen Gesellschaften zu Fertigprodukten weiterverarbeitet werden. Dieses zweistufige Produktionsverfahren ermöglicht es den Firmen, "economies of scale" bei der Wirkstofferzeugung auszunützen und die Produkte optimal auf die lokalen Gegebenheiten und Vorschriften anzupassen.

 

 

scienceindustries auf Facebook