Erstellt am 23.11.2018

Nachwuchsinitiative in Naturwissenschaft und Technik SimplyScience feiert ihr 10-jähriges Jubiläum

Im Jahr 2008 wurde "SimplyScience" lanciert, mit dem Ziel das Interesse für Naturwissenschaften und Technik bei Kindern und Jugendlichen zu fördern. Heute feierte die Nachwuchsinitiative mit zahlreichen Gästen ihr 10-jähriges Bestehen und lud vier Primarklassen auf eine Entdeckungsreise in den Zoo Zürich ein. In den Festreden stand der Dank der SimplyScience Stiftung gegenüber den zahlreich anwesenden, langjährigen Unterstützern und Förderern im Vordergrund. Dies verbunden mit dem Aufruf, weiterhin in die Förderung von Naturwissenschaft und Technik bei den Generationen der Zukunft für einen starken Standort Schweiz zu investieren.

Vor 10 Jahren wurde SimplyScience als Initiative von scienceindustries, dem Wirtschaftsverband Chemie Pharma Biotech, im Beisein von Frau Bundesrätin Doris Leuthard ins Leben gerufen. Ziel der Stiftung ist es, die Motivation und das Verständnis von Kindern und Jugendlichen zwischen 8 und 18 Jahren für naturwissenschaftlich-technische Fragen zu fördern.

Dazu betreibt die nationale Stiftung die Webseite SimplyScience.ch in Deutsch und Französisch. Mit spannenden Texten und Bildern, Videos, Experimenten und Wettbewerben werden naturwissenschaftlich-technische Themen auf verständliche Weise in einen Bezug zum Alltag gebracht. Die Kinder und Jugendlichen werden dazu eingeladen, in die Denkweise der Naturwissenschaften einzutauchen, Phänomene zu hinterfragen und aktiv zu experimentieren. Als Ergänzung zu den Online- und Mobile-Kanälen von SimplyScience stehen Lernmedien in Kombination mit Lehrerweiterbildungen zur Verfügung, wie beispielsweise die beiden SimplyNano-Koffer, "Chemie für dich und mich", "SimplyCooking" oder den Klassenwettbewerb "Science on the move". So gelang es SimplyScience über die letzten 10 Jahre, als glaubwürdiger Partner Unternehmen der Privatwirtschaft mit den Primar-, Oberstufen- und Hochschulen zusammen zu bringen.

Anlässlich der heutigen Jubiläumsfeier im Zoo Zürich dankten Alex Rübel, Direktor Zoo Zürich, Johannes Mure, Ressortleiter beim Staatssekretariat für Bildung und Forschung SBFI sowie Thomas Früh, Stiftungsratspräsident SimplyScience den zahlreichen Unterstützern und Förderern von SimplyScience in den letzten 10 Jahren. "Das Kind SimplyScience ist auf dem besten Weg erwachsen zu werden und die heutige Geburtstagsfeier soll erst der Anfang für eine nachhaltige Förderung für das Verständnis von Naturwissenschaften und Technik bei Kindern und Jugendlichen sein.", so Thomas Flüeler, Geschäftsführer der SimplyScience Stiftung. Zu diesem Anlass hat SimplyScience unter 57 Schulklassen einen Wettbewerb durchgeführt. Vier Primarklassen aus Umiken AG, Widnau SG, Wängi TG und Uster ZH haben eine Entdeckungsreise im Zoo mit anschliessendem Mittagessen im Zoo Zürich gewonnen.

Medienmitteilung zum Download (PDF)

Auskünfte:
Marcel Sennhauser, Leiter Kommunikation
marcel.sennhauser@scienceindustries.ch, Tel. +41 44 368 17 44
@swiss_science

Thomas Flüeler, Geschäftsführer SimplyScience Stiftung
thomas.flueeler@simplyscience.ch, Tel. +41 44 368 17 46
Facebook, Instagram, Twitter @simplyscience

 

scienceindustries auf Facebook