Wie werde ich Mitglied?      

Was sind die Vorteile einer Mitgliedschaft bei scienceindustries? 

  • Sie gehören zu den 250 zukunftsträchtigsten Unternehmen der Schweiz und können sich mit diesen austauschen. Mitglieder können frühzeitig und unkompliziert auf geplante staatliche Regelungen und Vorschriften Einfluss nehmen.
  • Sie erhalten exklusiven Zugang zum Membernet, einer webbasierten täglich aktualisierten Wissensplattform zu allen für wissenschaftsbasierte Unternehmen relevanten politischen Vorhaben. Dabei passen Sie das Informationsangebot Ihren persönlichen Bedürfnissen an.
  • Sie nützen scienceindustries als gut etablierte Stimme in der schweizerischen Wirtschaftspolitik im Verkehr mit den Behörden, der Politik und der Öffentlichkeit.
  • Sie können in einer oder mehreren Fach-Arbeitsgruppen mitwirken. Kontaktieren Sie uns für nähere Informationen.
  • Sie nutzen die administrativ einfachen und günstigen Globalversicherungen der Schweizerischen Exportrisikoversicherung (SERV).
  • Sie profitieren vom günstigen Verwaltungskosten-Beitragssatz unserer AHV-Ausgleichskasse scienceindustries und vom vorteilhaften Prämiensatz der Familienausgleichskasse scienceindustries. Sie können grundsätzlich freiwillig in diese Kasse eintreten; ein Übertritt in die Ausgleichskasse scienceindustries ist allerdings dann obligatorisch, wenn Ihr Unternehmen gegenwärtig mit einer kantonalen Kasse abrechnet.
  • Sie sind informiert über die zahlreichen produktspezifischen Vorschriften im grenzüberschreitenden Warenverkehr.
  • Sie haben Zugang zu fachtechnischen Auskünften und Unterstützung im Bereich Transport gefährlicher Güter. 

Welche Verpflichtungen übernehmen Sie?

Alle Mitgliedunternehmen verpflichten sich zur Einhaltung folgender Vereinbarung:

Unternehmen, die im human-pharmazeutischen Bereich tätig sind, empfiehlt scienceindustries, sich auf folgende Verhaltenskodizes zu verpflichten:

  • Verhaltenskodex der pharmazeutischen Industrie in der Schweiz: Pharmakodex (gilt für alle Arzneimittel).
  • Verhaltenskodex der pharmazeutischen Industrie in der Schweiz über die Zusammenarbeit mit Fachkreisen und Patientenorganisationen: Pharma-Kooperations-Kodex (gilt für verschreibungspflichtige Arzneimittel).

Unternehmen, die im veterinär-pharmazeutischen Bereich tätig sind, empfiehlt scienceindustries, sich auf den Verhaltenskodex der veterinär-pharmazeutischen Industrie in der Schweiz (Vet-Pharmakodex) zu verpflichten.

Wie hoch ist der jährliche Mitgliederbeitrag?

Mitgliederbeitrag gem. Art. 5 der Statuten:

  • Grundbeitrag: CHF 1'000.--
  • Mitarbeiterzuschlag: CHF 20.-- für jeden Beschäftigten in der Schweiz
  • Zuschlag auf AHV Lohnsummen: Rund 0.55‰
    Der genaue Betrag richtet sich nach dem Finanzbedarf von scienceindustries und wird jedes Jahr neu berechnet
  • Mindestbeitrag: CHF 2'500,--

Haben Sie weitere Fragen?

Auf Wunsch stehen wir Ihnen für ein Gespräch gerne zur Verfügung. Sie haben auch die Möglichkeit, Claudio Valentino telefonisch (+41 44 368 17 32) oder per e-Mail (claudio.valentino@scienceindustries.ch) zu kontaktieren.

Wie werden Sie Mitglied?  

Ganz einfach. Schreiben Sie uns ein Aufnahmegesuch (z.Hd. Claudio Valentino) mit folgendem Inhalt:

 

Kontakt:
scienceindustries
Herr Claudio Valentino
Postfach
8021 Zürich
Tel. +41 44 368 17 32
E-Mail: claudio.valentino@scienceindustries.ch

scienceindustries auf Facebook