Parlamentarische Gruppe für Bildung, Forschung und Innovation PG BFI

Die von scienceindustries gegründete Parlamentarische Gruppe PG BFI ist ein Forum des Informationsaustausches und des Networkings zwischen Industrie- und Forschungskreisen mit nationalen Parlamentariern – basierend auf dem gemeinsamen Interesse, die Förderung der Innovation in der Schweiz besser vorantreiben zu können.

In der PG BFI sind über 80 nationale Politiker aus dem National- und Ständerat organisiert. Damit ist die PG BFI eine der grössten Parlamentarischen Gruppen der eidgenössischen Räte. Präsidiert wird die PG BFI von Nationalrat Gerhard Pfister (CVP). Im Vorstand sind weiter: NR Kurt Fluri (FDP), NR Jürg Stahl (SVP), SR Werner Luginbühl (BDP) und SR Hans Stöckli (SP).

Beitrittserklärung für interessierte Politiker aus dem National- oder Ständerat.

Anlass vom 16.03.2017 - «Von der Grundlagenforschung zur Anwendung: Das Paul Scherrer Institut» Referent: Prof. Dr. Joël Mesot, Direktor PSI.

Anlass vom 29.09.2016 - «Wie Forschungs- und Innovationsstandorte wachsen – das Beispiel Singapur - Schweiz» Referent: Prof. Dr. Ulrich W. Suter, ETH Zürich, National Research Foundation Singapore.

Anlass vom 17.03.2016 / Réunion du 17.03.2016 - «Bildung, Forschung, Innovation 2017 - 2020» Eine Debatte zu Prioritäten und Herausforderungen. Referent: NR Dr. Gerhard Pfister, Präsident PG BFI.

Anlass vom 22.09.2015 / Réunion du 22.09.2015 - «Bildung, Forschung, Innovation: Entscheide mit Tragweite» Referent: Prof. Dr. Gian-Luca Bona, Direktor EMPA

Anlass vom 19.03.2015 / Réunion du 19.03.2015 - «Agrarforschung: Welche Ergebnisse - welche Rahmenbedingungen?» Referent: Gerardo Ramos, Global Head R&D Crop Protection, Syngenta AG.

Anlass vom 25.09.2014 - «Zukunft Zuwanderung: Welche Lösung braucht die Forschung?» Referent: Mario Gattiker, Direktor Bundesamt für Migration, EJPD.

Anlass vom 20.03.2014 - «Mit Forschung Zukunft schaffen: Innovationen für Patienten und Gesellschaft» Referent: Dr. Michael Ausborn, Standortleiter Forschung und frühe Entwicklung Basel, F. Hoffmann-La Roche AG.

Anlass vom 26.09.2013 - «Best Talents: Für die wettbewerbsfähige Schweiz» Referenten: Thomas Bösch, Head HR Novartis Schweiz / Pascal Brenneisen, Country President Novartis Schweiz.

Anlass vom 21.03.2013 - «Unsere Forschung schafft Innovation» Referent: Dr. Thomas Beck, Head of Nestlé Research Centre.

Bisherige Newsletter:
Newsletter II/2017 in Deutsch und Französisch
Newsletter I/2017 in Deutsch und Französisch
Newsletter IV/2016 in Deutsch und Französisch
Newsletter III/2016 in Deutsch und Französisch
Newsletter II/2016 in Deutsch und Französisch
Newsletter I/2016 in Deutsch und Französisch
Newsletter IV/2015 in Deutsch und Französisch
Newsletter III/2015 in Deutsch und Französisch
Newsletter II/2015 in Deutsch und Französisch
Newsletter I/2015 in Deutsch und Französisch
Newsletter IV/2014 in Deutsch und Französisch
Newsletter III/2014 in Deutsch und Französisch
Newsletter II/2014 in Deutsch und Französisch
Newsletter I/2014 in Deutsch und Französisch
Newsletter I/2013 in Deutsch und Französisch


Kontakt:
scienceindustries
Marcel Sennhauser
Postfach
8021 Zürich
Te. +41 44 368 17 44

info@pgbfi.ch

scienceindustries auf Facebook