Cheminfo

Die Schweiz führt ein neues Gefahrenkennzeichnungssystem für chemische Produkte ein.
Sie passt sich damit dem internationalen System «Globally Harmonized System» (GHS) an,
das weltweit dieselben Gefahrensymbole verwendet.


Um die Bevölkerung zu informieren, startet das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am 3. September 2012 die nationale Informationskampagne unter www.cheminfo.ch. Die Kampagne wird unterstützt von privaten und öffentlichen Partnern.

Ziel der nationalen Kampagne ist es, die neue Gefahrenkennzeichnung und deren Bedeutung bekannt zu machen und einfache Verhaltensregeln zum korrekten Umgang mit chemischen Produkten zu vermitteln. Damit soll die Bevölkerung für den Umgang mit chemischen Produkten sensibilisiert werden.

Weiterführende Informationen: www.cheminfo.ch

scienceindustries auf Facebook