Wettbewerbsfähiger Produktions- und Unternehmensstandort Schweiz

scienceindustries will die Schweiz als wettbewerbsfähiger Produktions- und Unternehmensstandort stärken. Dafür benötigen die Mitgliedunternehmen von scienceindustries folgende Rahmenbedingungen:

  • Stabile Geld- und Währungspolitik
  • International attraktives Steuerumfeld
  • Weltweit wettbewerbsfähige Rahmenbedingungen für die Produktion in den Bereichen Chemie, Pharma und Life Sciences
  • Effiziente Umweltpolitik, die Ziele vorgibt, die Zielerreichung aber der Industrie überlässt
  • Ausreichend verfügbare und preislich wettbewerbsfähige Produktionsfaktoren (z.B. Strom, Arbeitskräfte, Kommunikations- und Transportsysteme)
  • Freier Personenverkehr mit den EU-Ländern; für hochqualifizierte Spezialisten weltweit
  • Keine kostspieligen helvetischen Alleingänge

Haben Sie Fragen zu nachfolgenden Themen? So finden Sie unsere Experten hier.

 


Erstellt am 29.11.2018

BAFU-Magazin «die umwelt» 4/2018 - Von Chemie umgeben

BAFU-Magazin «die umwelt» 4/2018: "Von Chemie umgeben - Wie Chemikalien unser Leben prägen und ihre Risiken gemindert werden"

scienceindustries Direktor Stephan Mumenthaler im Zweiergespräch mit BAFU-Direktor Marc Chardonnens für das Magazin "die umwelt" (Seite 25 - 29).

 

scienceindustries auf Facebook