Attraktiver Markt Schweiz

scienceindustries will die Schweiz als attraktiver Markt für stärken. Dafür benötigen die Mitgliedunternehmen von scienceindustries folgende Rahmenbedingungen:

  • Rascher Zugang der Patienten zu innovativen Arzneimitteln
  • REACH -verträgliches Chemikalienrecht in der Schweiz
  • Rascher Zugang der Landwirte zu innovativen Pflanzenschutzmitteln
  • Praxisnahe Weiterentwicklung der internationalen Transportvorschriften

Haben Sie Fragen zu nachfolgenden Themen? So finden Sie unsere Experten hier.

 


Erstellt am 19.09.2014

Fact Sheet - Chlor: Unverzichtbar in vielen Bereichen des Lebens

Chlor ist ein unersetzlicher Baustein bei der Herstellung einer sehr breiten Palette von Alltagsgegenständen. Dazu gehören Baumaterialien, Möbel, Haushalts- und Fernsehgeräten sowie sehr viele weitere Produkte auf Kunststoffbasis. Aber auch zahlreiche andere Branchen sind zwingend auf Produkte der chemisch-pharmazeutischen Industrie angewiesen, bei deren Herstellung Chlor verwendet wird. Dies sind zum Beispiel die Medizinaltechnik, die Gesundheitsvorsorge und Landwirtschaft sowie die Automobilindustrie.

Die Industrie verfügt über Jahrzehnte lange Erfahrung im sicheren Umgang mit Chlor. Als Erfolg dieser Kompetenz hängen heute Tausende von Arbeitsplätzen in der Schweiz direkt oder indirekt von Chlor ab.

Damit die Produkte mit Chlor aus der Schweiz international wettbewerbsfähig bleiben, sind die Kosten der Versorgung mit Chlor relevant. Dabei ist der Transport von Chlor von essentieller Bedeutung. Die Herstellung von Chlor vor Ort ist nur denkbar, wenn dies wirtschaftlich rentabel ist.

Unsere Industrie bekennt sich seit langem zum Prinzip der Risikominimierung. Für den Transport von Chlor setzt die Industrie auf den sichersten Verkehrsträger: die Bahn. So werden heute in Europa über zwei Drittel des Chlors auf der Schiene transportiert, dies sehr sicher und oft über einige hundert Kilometer.

Um das Risiko der Transporte zu minimieren, ist ein ganzheitlicher Ansatz zu wählen. Dabei sind die verschiedenen Aspekte von Lagerung und Transport einheitlich zu betrachten und zu bewerten. Die Sicherheit im Umgang mit Chlor kennt keine Kompromisse.

Die Industrie engagiert sich weiterhin aktiv, um mit allen Anspruchsgruppen einen zielorientierten Dialog zur Thematik der «Chlortransporte» ergebnisoffen zu führen. Dies ist im Interesse einer starken Volkswirtschaft und zur Sicherung des Wohlstandes in der Schweiz.

Fact-Sheet «Chlor: Unverzichtbar in vielen Bereichen des Lebens» zum Download.

scienceindustries auf Facebook