Wirtschaftsverband Chemie Pharma Life Sciences

"Mich interessiert, was die Welt von morgen antreibt"

10.06.2020

DSM ist ein weltweit aktives Unternehmen, das in den Bereichen Gesundheit, Ernährung und nachhaltigem Leben tätig ist. Maik Kindermann ist mitverantwortlich für die Entwicklung eines speziellen Futterzusatzmittels, welches den Methan-Ausstoss von Wiederkäuern entscheidend reduziert und damit den globalen Kampf gegen den Klimawandel effektiv unterstützt. Im Interview erläutert er sein Verständnis von Innovation.

Maik Kindermann ist Erfinder des Methaninhibitors 3-NOP (Bovaer®) und Leiter des F&E-Programms für das Projekt „Clean Cow“. Neben seiner Ausbildung als Chemiker besitzt er einen Hintergrund in Molekularbiologie. Gemeinsam mit seinem Team arbeitet er an bahnbrechenden Technologien für die Tierernährung und -gesundheit mit besonderem Schwerpunkt auf Nachhaltigkeitsaspekten. Vor seinem Wechsel zu DSM und dem Projekt „Clean Cow“ brachte Maik Kindermann seinen Unternehmergeist als Mitbegründer eines Schweizer Biotechnologieunternehmens auch in seine Arbeit als leitender Wissenschaftler bei Sanofi-Aventis (Strukturbiologie) ein. Er ist promovierter Chemiker und hat an der ETH Lausanne in chemischer Biologie habilitiert.


Schliessen

Newsletter anmelden

Quartals - Newsletter
Standpunkte

 
 

Aussenhandelsstatistik Chemie Pharma Life Science

Weitere Analysen

Export Chemie Pharma Life Sciences Schweiz nach Regionen

Weitere Analysen